Ursprungsmitteilung
Thema EV3 mit Bluetooth gekoppelt aber nicht verbunden? 
Autor Christian R. 
Eingangsdatum 2019-10-02 14:32:58.0 
Mitteilung Hallo, ich würde gerne meinen EV3 mit Tigerjython programmieren. Hierzu habe ich die Anleitung befolgt. D.h. ich habe das loJOS EV3 image auf eine SD-Karte kopiert. Das hat auch funktioniert, die loJOS Firmware startet Problemlos. Unter Win 10 wird mein EV3 auch sofort per Bluetooth gekoppelt, ist aber leider nicht verbunden!? Wenn ich rechts unten auf das Icon für die Benachrichtigungen klicke, steht unter Bluetooth "nicht verbunden". In den Einstellungen wird der EV3 jedoch als gekoppelt angezeigt. Ich habe den EV3 in den Bluetooth-Einstellungen daraufhin nochmal entfernt ("Gerät entfernen"), bin dann über"Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen" meinen EV3 nochmals gekoppelt. Als PIN hatte ich, wie in der Anleitung beschrieben, "1234" eingetippt. Daraufhin war mein EV3 wieder gekoppelt aber immer noch nicht verbunden. D.h. wenn ich im Eingabefenster "ping 10.0.1.1" eingebe, kommt es zum Sendefehler. Auch die Ausführung eines Programms in Tigerjython führt deshalb natürlich zu einem Verbindungsfehler.
Was kann ich tun, damit mein EV3 nicht nur gekoppelt, sondern auch eine mit Win10 per Bluetooth verbunden ist? Ist dieses Problem bekannt, oder habe ich etwas nicht beachtet?
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen! 
 
      
Antworten
Thema EV3 mit Bluetooth verbinden 
Autor Jarka Arnold 
Eingangsdatum 2019-10-03 10:22:29.0 
Mitteilung Hallo Christian
Die Bluetooth-Verbindung funktioniert mit Windows 10 in der Regel problemlos. Versuche es nocht einmal:
1) Am besten gehst du vom "Control panel" aus (win+X - suchen - control panel)
2) Wähle "Geräte und Drucker" und "Gerät hinzufügen"
3) Pin 1234 eingeben und warten bis ein Gerät EV3 erscheint
4) Rechter Mausklick auf die EV3-Ikone und "Verbindung erstellen über" -
"Zugriffspunkt" wählen
5) Danach muss erscheinen "Verbindung hergestellt"
6) Teste die Verbindung unter Windows Power Shell >ping 10.0.1.1
Falls eine Antwort erscheint ist die Verbindung ok

Probleme mit Bluetooth können auch auftreten, wenn bereits zu viel Bluetooth-Geräte angeschlossen (oder nur registriert) sind. Kontrolliere unter "Geräte und Drucker", ob du alle Geräte, die hier unter Bluetooth angegeben sind, wirklich noch brauchst.

 
 
Thema EV3 mit Bluetooth gekoppelt aber nicht verbunden?  
Autor Christian R.  
Eingangsdatum 2019-10-03 14:10:34.0 
Mitteilung Hallo Jarka, erstmal danke für deine Hilfe.
Ich habe es wie von dir beschrieben über die Systemsteuerung (anstatt Einstellungen) probiert. Ab Punkt 4) gibt es Probleme.
Mein EV3 lässt sich zwar als Gerät hinzufügen, erscheint aber nicht unter "Geräte", sondern unter "Nicht angegeben". Aus diesem Grund gibt es kein Menüpunkt "Verbindung erstellen über"!?
Wenn ich mein Handy hingegen per Bluetooth hinzufüge, erscheint es unter "Geräte" und "rechte Maustaste" --> "Verbindung erstellen über" --> "Zugriffspunkt" ist wählbar!?
Habe den EV3 als Gerät schon ein paar Mal über "Gerät entfernen" entfernt und wieder neu hinzugefügt, das Problem bleibt jedoch bestehen.
"Verbindung hergestellt" erscheint logischerweise nicht und "ping 10.0.1.1" ergibt "Zeitüberschreitung der Anforderung." 
 
Thema EV3 mit Bluetooth gekoppelt aber nicht verbunden?  
Autor Christian R.  
Eingangsdatum 2019-10-03 14:35:32.0 
Mitteilung Habe gerade nochmal in die Anleitung geguckt und gesehen, dass auch dann der Menüpunkt "Verbindung herstellen über:" --> "Zugriffspunkt" erscheinen müsste, wenn der EV3 unter "Nicht angegeben" aufgeführt wird.
Tut er aber nicht. Warum? 
 
Thema EV3 mit Bluetooth gekoppelt aber nicht verbunden?  
Autor Christian R. 
Eingangsdatum 2019-10-05 23:34:41.0 
Mitteilung Mit einer neuen Micro-SD-Karte hat es funktioniert!
Hatte mit einem Fischertechnik-TXT Controller ein ähnliches Problem.
Auch hier hatte eine Micro-SD-Karte Probleme gemacht, d.h. die Community-Firmware lief nicht fehlerfrei.
Kann es mir zwar nicht erklären, aber der Zusammenhang mit der SD-Karte war damals, wie auch heute offensichtlich!?
Naja, auf den Mond fliegen wollte ich mit dieser fehleranfälligen Technik jedenfalls nicht. Zum Programmieren und Spass haben reicht es jedoch aus ;o)