Ursprungsmitteilung
Thema Tiger im Klassenzimmer 
Autor Arne 
Eingangsdatum 2019-02-04 14:46:00.0 
Mitteilung Hallo Zusammen

Ich frage mich: Gibt es eine Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Code dem Lehrer zu schicken. Sodass die SuS auch von zu Hause aus lernen können?

Danke und Gruss  
 
      
Antworten
Thema Programmieren im Klassenverband 
Autor Aegidius Plüss 
Eingangsdatum 2019-02-04 18:51:24.0 
Mitteilung Es gibt mehrere Möglichkeiten, Programme der Schülerinnnen und Schüler zu sammeln und anderen Personen zur Verfügung zu stellen. Wir sind leider keine Spezialisten in diesem Bereich, haben aber bereits vor einigen Jahren gute Erfahrungen mit "Wiki In The Classroom" gemacht. Dabei hat jede Person seinen eigenen Speicherbereich in der Cloud und kann diesen anderen zum Lesen zur Verfügung stellen, beispielsweise der Lehrperson.

Siehe auch

elearningindustry.com/how-to-use-wiki-in-the-classroom

Die Verwendung von Dropbox oder das Senden von Mail-Anhängen ist weniger allgemein.

 
 
Thema Tiger im Klassenzimmer 
Autor Arne 
Eingangsdatum 2019-02-05 09:30:39.0 
Mitteilung Vielen Dank für die Antwort.

Da ist bei mir direkt die nächste Frage aufgekommen: Gibt es datenschutzrechtliche Bedenken, wenn man Schülerdaten in die USA gibt (bspw. Dropbox oder Cousera)?

Danke! 
 
Thema Datenschutz 
Autor Aegidius Plüss 
Eingangsdatum 2019-02-06 10:38:14.0 
Mitteilung Ich denke, dass es keinerlei Bedenken in dieser Hinsicht gibt, solange die SuS nur harmlose Daten (Namen, Programmcode, Antworten auf Testfragen u.ä) abspeichern. Man müsste sie aber darauf hinweisen.
MfG